So kommst du in Kontakt zu deinem Geistführer

Jeder Mensch hat einen spirituellen Begleiter. Wir sind nicht nur von Engeln umgeben sondern auch von anderen energetischen Wesenheiten. Klar. Denn wir alle sind energetische Wesen in einem festen Körper. Wir sind mehr als unser Körper. Und wenn man stirbt gibt man den irdischen Körper auf und ist wieder nur die energetische Form. Geistführer sind energetische Wesen die fast immer schonmal inkarniert waren, also die menschliche Daseinsform kennen (anders als bei Engeln die noch nie inkarniert waren und nur die spirituelle Ebene kennen). Geistführer schaffen also die Balance zwischen der spirituellen Ebene und der materiellen Ebene. Sie kennen die Probleme unserers menschlichen Daseins.

Dein Geistführer ist dazu da dich auf DEINER Bestimmung deiner Bahn hier auf Erden – deiner Seelenvision – zu begleiten und dich immer wieder dorthin zurückzuführen. Er ist immer da und jeder hat ihn in der einen oder anderen Form schonmal wahr genommen. Dein Geistführer begleitet dich über Inkarnationen hinweg – er verändert sich aber auch mit dir zusammen und weist auch verschiedene Qualitäten auf je nachdem welche Hilfe du gerade benötigst. Dann gibt es das geistige Team um dich herum, andere geistige Wesenheiten die dich auch unterstützen, aber wechseln. Zum Beispiel wenn du dich gerade mit Heilung beschäftigst, ist dann eher ein Spirit bei dir der vielleicht mal in seiner Inkarnation selbst Heiler oder Arzt war, wenn du gerade im Managerposten Stärke aufbringen musst, ist ein Spirit an deiner Seite der vielleicht mal in einer Führungsposition war oder Krieger war,…

Wenn wir wieder in Kontakt mit unserem Geistführer treten, dann bekommen wir VIEL Unterstützung in den Dingen die uns beschäftigen. Wir nehmen die Führung in unsere Bestimmung wieder leichter war und können Dinge erfahren die fernab vom eingeschränkten 4 Wände Denken sind, dass uns hier auf Erden täglich vorgelogen wird.

Wie du in Kontakt mit deinem Geistführer kommst zeige ich dir in diesem Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Pinterest
Twitter
XING
WhatsApp
Telegram

2 Kommentare

  • Ich habe diesen Artikel viel von der älteren Person zu lesen und bestätigte meine Meinung,
    dass er wirklich gut geschrieben. Ich weiß nicht, wo der Autor alle diese Informationen zieht aber man kann sehen, dass es
    eine gute und zuverlässige Quelle hat. Artikel gut lesen,
    in einfacher Sprache geschrieben ist nicht kompliziert.

    Antworten
  • Nach den Tod meiner jüngsten Tochter Miriam (am Tag der Einheit 02.10.2008) war ich sauer und fragte mich, warum ist meine Mutter mit 94 J noch da und meine Tochter muss mit 31,11 Jahren gehen.
    Durch ein Medium habe ich dann Kontakt mit meiner Tochter aufnehmen können.
    Da habe ich den Kontakt mit meinen “ Geistigen Führer Amser “ Kontakt aufnehmen können. Bis heute bin ich der Meinung, er ist
    permanent “ in Urlaub“ statt mir zu helfen.
    PC

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Blog-Beiträge:

Folge mir im Social Media:

Newsletter

X